Myriam Fuss. 2005 fing ich mit dem Studium für Psychologie in Mainz an. Währenddessen wurde mir klar, dass die “Psyche” des Menschen viel komplexer ist und als Ganzes gesehen werden muss. Ich entschied mich dann für ein Privatstudium an der Deutschen Paracelsus Schule in Mainz, mit dem Ziel “Heilpraktiker für Psychotherapie”. So hatte ich die Möglichkeit, die Psyche des Menschen auf der ganzheitlichen Ebene zu studieren. Körper und Psyche werden auf alle Ebenen (Körper, Gefühl, Wille, Verstand und Spiritualität) als Ganzes gesehen. 2011 habe ich als Zertifizierter Psychologischer Berater erfolgreich abgeschlossen. (VFP) 2006 habe ich mit sozial schwachen, schwer erziehbaren und an ADHS erkrankten Kinder und Jugendliche in der Caritas Olpe gearbeitet. In diesem Rahmen betreute ich die Kinder auf einer mehrwöchigen Ferienfreizeit. In der Zeit meines Studiums war ich als Volontär im psychiatrischen Klinikum Wera-Meißer, auf                                                            0 der Station für Sucht, Krisenintervention und Psychotherapie tätig.                                                        0 2010 habe ich mich in einem Dokumentarfilm mit dem Thema der                                                     0 Borderline Persönlichkeitsstörung befasst.                                                         Impressum Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten und Psychologischer Berater (VFP)